Kreative Trauerarbeit

ab 22.11.2020: Trauergruppe für Junge Erwachsene

… zusammen ist man [ein bisschen] weniger allein!

Zwischen Uni- oder Arbeitsstress, Nebenjobs, Freunden, Freizeit und Partys ist in diesem Lebensabschnitt ohnehin schon viel los – der Verlust eines guten Freundes oder eines Familienmitglieds kann einen da völlig aus der Bahn werfen.

Wir möchten in der Gruppe die Erfahrung machen, dass man mit dieser Situation tatsächlich nicht allein ist, und das wunderschöne Gelände auf dem Hof hier nutzen, um zwei bis drei Stunden unsere Geschichten auszutauschen und Urlaub für die Seele zu machen.

Das bedeutet:

  • gemeinsam über dem Feuer kochen,
  • die Tiere kennenlernen,
  • Traumreisen genießen,
  • Schreiben, malen, kreativ werden,
  • Nichts tun…,
  • … oder tun, worauf ihr sonst noch Lust habt.

Es ist Platz für eure Ideen, Wünsche und Anregungen – und natürlich fürs einfach genießen, den Alltagsstress vergessen und mal gar nichts planen, tun und sagen müssen, wenn ihr das wollt.

Am 22. November 2020 treffen wir uns um 11:00 Uhr (bis circa 13:30) zum Brunchen. Das erste Treffen planen wir von Laika vor. Es dient dazu, dass wir uns beim gemeinsamen Essen kennenlernen und überlegen, was wir uns von dieser Gruppe wünschen und wie wir uns gegenseitig helfen können. Die Treffen finden auf dem Begegnungs- und Gnadenhof “Dorf Sentana” in Bielefeld statt.

Die Adresse ist:
Quellenhofweg 114
33617 Bielefeld.

Wir bitten um eine vorherige Anmeldung. Die Kosten für jedes Treffen betragen 5€. Ihr seid jederzeit herzlich eingeladen mitzumachen!

Das zweite Treffen der Gruppe steht auch schon fest und findet am 13. Dezember 2020 um 11:00 Uhr statt.

Wir freuen uns schon auf euch!

Kontakt + Ansprechpartner