Friedhof Bielefeld Sennestadt

ab 02.05.22: Ein Hauch von Leben … Urnenbeisetzung

Ein Kind während der Schwangerschaft zu verlieren gehört zu den schmerzlichsten Erfahrungen des Lebens. Jedes Kind – wie klein auch immer – darf individuell von den Eltern bestattet werden.

Wenn keine individuelle Bestattung gewünscht wird, sorgen die Krankenhäuser in Bielefeld in Zusammenarbeit mit der Stadt für eine würdige Bestattung der tot- und fehlgeborenen Kinder und übernehmen die Kosten.

An folgenden Terminen lädt die Ökumenische Klinikseelsorge Bielefeld zu einer Trauerfeier mit Urnenbeisetzung am Kindergrabfeld ein:

  • Montag  02.05.22 Urnenbeisetzung
  • Montag 15.08.22 Urnenbeisetzung
  • Montag 14.11.22 Urnenbeisetzung

14:30 Uhr, Alte Kapelle, Sennefriedhof Bielefeld (Parkplatz Friedhofstraße)

Alle Mütter und Väter, Geschwister, Großeltern, Angehörige, Freundinnen und Freunde sind herzlich willkommen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an
Pfarrerin Barbara Fischer,
Telefon: 0521 943 7775,
barbara.fischer@klinikumbielefeld.de

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie findet der Gottesdienst in verkürzter Form draußen statt. Es gilt die 3G-Regel (geimpft. genesen, Schnelltest nicht älter als 24h, PCR-Test 48h) und das Tragen einer Maske (medizinisch oder FFP2)

Bitte beachten Sie außerdem den Gottesdienst im Zusammenhang mit dem
Weltgedenktag für verstorbene Kinder.