Nokan: die Kunst des Ausklangs

nokanEin Filmtipp für Trauernde, der uns – ähnlich wie „Hanami“ von Doris Dörie – mit einem Ausflug in die japanische Kultur den Umgang mit Tod, Veränderung und Trauer zeigt.

Der Film lief 2009 in diversen Programmkinos, u. a. auch im Bielefelder Lichtwerk. Er ist u. a. bei JPC auf DVD erhältlich.

Pressestimmen

Film-Dienst: „Mit Hilfe einer ins Slapstickhafte spielenden Komik bricht der Film zunächst Berührungsängste vor dem Thema Tod auf und rundet sich dann zur ruhig erzählten, berührenden Reflexion über das Sterben als Teil des Lebens, die Suche nach innerem Frieden und der Aussöhnung mit dem persönlichen Schicksal. “

Cinema: „Ein kleiner Film über den Tod entpuppt sich als großes Gefühlskino mit lebensbejahender Botschaft – schlicht ergreifend!“

Weitere Informationen